Seilbehandlung

Seilbehandlung

ACX Seile

Seilbehandlung der ACX Seile vor dem Gebrauch

Es wird empfohlen, dass nur vorgetränkte Seile mit dem ACX POWER ASCENDER verwendet werden. Neue Seile sollten 24 Stunden lang in kaltem Wasser (<40°C) gelagert und anschließend langsam getrocknet werden.

Nach der Seilbehandlung sind die Seile aus zwei Gründen besser für den POWER ASCENDER geeignet:

Seildichte

Das Tränken der Seile macht die Seile dichter. Die Fasern nehmen das Wasser auf und schrumpfen beim Trocknen. Das Ergebnis ist, dass alle Fasern dichter ausgerichtet werden und der Mantel enger um den Kern des Seils liegt. Dies macht das Seil stabiler und führt somit zu weniger Mantelschlupf und Verformung und damit zu besserem Grip im POWER ASCENDER.

Öllösung

Während der Produktion wird den Seilfasern etwas Öl zugegeben, um die Reibung zwischen den einzelnen Fasern zu reduzieren. Beim Einweichen des Seils in kaltem Wasser löst sich etwas Oberflächenöl in der Hülle des Seils auf. Dies trägt weiterhin zu einem besseren Grip bei.